Skalierbarkeit

Skalierbarer Einsatz - im Filialverbund, bei Franchisekonzepten und in der Flächenbewirtschaftung

 

  

 

FuturERS ist skalierbar und kann in allen Unternehmensgrößen eingesetzt werden: Kaufhäuser, Filialanwendungen, Franchising, Flächenbewirtschaftung (Shop in Shop, Store oder Concession).

FuturERS ist eine hierarchische Warenwirtschaft. Wesentliche Funktionen können von der Zentrale in die Verantwortung von untergeordneten Organisationseinheiten verlagert werden.

Im Filialverbund können Franchisepartner oder Flächen wie eigene (virtuelle) Filialen bewirtschaftet werden und in der Zentrale stehen unternehmensweit alle Erfolgsdaten zur Verfügung. Nutzt FuturERS den ASP-Betrieb, so ist die Anbindung der Filialen über das WordWideWeb, also das Internet, möglich.

Eine integrierte Schnittstelle zu ERP-Anwendungen schafft die Möglichkeit einer Komplettlösung von der Produktionsplanung, Im-/Export-Funktionen und dem Großhandel bis hin zum Einzelhandel mit FuturERS. 

FuturERS liefert einen unternehmensweiten Verbund, der die Erfolgsdaten sofort aktualisiert, automatisch bereitstellt und so die Voraussetzung für zielrichtige Entscheidungen liefert.