FuturERS - mit der kompletten EDI-Integration

FuturERS ermöglicht den Datenaustausch via EDI zwischen Lieferant/Hersteller und Händler (FuturERS-Anwender) anhand der folgenden EDI-Nachrichtentypen: 

  • PRICAT: Der Lieferant/Hersteller erzeugt Artikeldaten, die beim Händler in FuturERS zur Artikelanlage verwendet werden.
  • ORDERS: Der Händler erstellt eine Bestellung (Order) für den Lieferant/Hersteller. Der Händler kann mit einer ORDCHG eine Stornierung der Bestellung erzeugen.
  • ORDRSP: Der Lieferant/Hersteller erzeugt eine Bestellbestätigung für den Händler.
  • DESADV: Der Lieferant/Hersteller erzeugt eine Lieferankündigung für den Händler, die in FuturERS als Wareneingangserfassung voreingestellt wird.
  • INVOIC: Der Lieferant/Hersteller erzeugt eine Rechnung für den Händler, die in FuturERS als Lieferantenrechnung voreingestellt wird.
  • SLSRPT and INVRPT: Der Händler erzeugt einen Verkaufs- und Bestandsbericht für den Lieferant/Hersteller zur automatischen Nachlieferung von NOS-Ware.

 

 

Die Vorteile sind eindeutig: die Waren-Auszeichnung entfällt, kostengünstiger Datenaustausch mittels moderner Kommunikations- und Informationstechnologien, Reduzierung des manuellen Erfassungsaufwandes, sinkende Fehlerquote, erhöhte .